Über uns

125 Jahre Leidenschaft für Holz

Ohne Holz ging gar nichts in den vergangenen 500.000 Jahren. Holz wurde zum Entwicklungsmotor und Universalwerkstoff der Menschheit. „Die Beziehung zum Holz gehört zur menschlichen Natur“, sagt der Bielefelder Geschichtsprofessor Joachim Radkau.

Holz sorgt für Behaglichkeit. Holz ist ein traditioneller Werkstoff und doch so modern. Beliebt im Wohndesign, technisch verfeinert im konstruktiven Bereich. Holznutzung bedeutet Umweltschutz durch Nachhaltigkeit. Spätestens seit Goethe gilt der Wald den Deutschen als Sehnsuchtsort. Die Liebe zum Baum hält bis heute an. Nach den Ozeanen beeinflussen die Wälder das globale Klima am meisten.

Unsere Leidenschaft für Holz hält immerhin schon 125 Jahre. Am 01. Juli 1893 wurden die Herren Andresen & Jochimsen in das Gesellschaftsregister zu Altona eingetragen als Betreiber einer Kistenfabrik. Die Firma lag am Rande des Schanzenviertels in Hamburg Altona. Albert Radtke war mit 21 Jahren einer der ersten Mitarbeiter in der jungen Firma. Er muss alles richtig gemacht haben, denn schon 1902 bekam er Prokura und übernahm 1905 die gesamte Firma.

     

Die weitere Entwicklung war eng verbunden mit der Geschichte Deutschlands: Erster Weltkrieg, ein Brand mit Totalschaden in der Inflationszeit 1922, Wiederaufbau, Weltwirtschaftskrise. 1933 stirbt Albert Radtke. Am Null-Punkt der Firmengeschichte wagt Walter Radtke den Sprung in die Selbstständigkeit mit 23 Jahren. Eine erfreuliche Entwicklung bis zum zweiten Weltkrieg. Walter Radtke wird 1940 eingezogen. Die Firma wird von seiner Frau und seiner Mutter weitergeführt.

Schon bald nach dem Krieg begann Walter Radtke neben der Kistenfabrik das Holzhandelsgeschäft mit den Tischlern konsequent auszubauen. Seitdem geht es kontinuierlich aufwärts. 1969 wurde der Betrieb nach Stellingen an den Kronsaalsweg verlagert. 1973 kam Jan-Peter Radtke in die Firma. Seit 2010 ist Herr Ralf Ax Geschäftsführer für das operative Geschäft.

Heute beliefert unser Unternehmen in jetzt dritter Generation im Großraum Hamburg Handwerker, Bauträger, Bauherren, Firmen- und Privatkunden. Als modernes, vertriebsstarkes Holzhandelsunternehmen mit über 150 Mitarbeitern haben wir uns kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert, was für uns wichtig ist: große und umfassende Auswahl in allen Preisklassen, beste Qualität zu günstigen Preisen, eine fachlich fundierte Beratung an ausgestellten Produkten und Serviceleistungen, die unseren Kunden zusätzlichen Nutzen bringen. Es ist nicht nur der Rohstoff Holz, den wir anbieten. Heute sind wir Markführer in Hamburg in unseren Hauptwarengruppen Türen, Plattenwerkstoffe, Böden und Gartenholz. Dank Zukauf von Nachbargrundstücken umfasst unser heutiger Standort in Hamburg-Stellingen 40.000 qm Betriebsfläche mit großen Lagerkapazitäten und Verkaufsflächen. Das Einzugsgebiet reicht von Flensburg bis Soltau.

A&J heute     

2018 - Der Standort Andresen & Jochimsen GmbH & Co. KG in Hamburg Stellingen.   

Ralf Ax, A&J Geschäftsführer seit 2010 

Ralf Ax, A&J Geschäftsführer seit 2010.

Erhalten Sie in diesem Video einen kleinen Einblick in das A&J von heute.                       

Erfahren Sie mehr über unsere

Ausstellung
Fachmarkt
Nachhaltigkeit.

Durch die Eingabe kann geprüft werden, ob Ihre Bestellung per A&J Lkw oder einer externen Spedition ausgeführt werden.

Die Postleitzahl ist nicht korrekt angegeben
Ihr Paket wird mit dem A&J Lkw geliefert.
Sie befinden sich außerhalb des Liefergebietes und werden per Spedition beliefert.